Expertentipps aus Stuttgart zum Thema Plattformlift

Plattformlift aus dem Haus Hackenberg in Stuttgart.

Hackenberg Liftsysteme Stuttgart empfiehlt im Pflegefall die Nachrüstung eines Plattformlifts

STUTTGART. Man nennt sie auch die Hebebühne für Rollstuhlfahrer: Plattformlifte zählen nach Einschätzung der Liftexperten von Hackenberg Liftsysteme Stuttgart zu den sichersten Formen, Menschen mit Gehbehinderungen von einem Stockwerk ins nächste zu geleiten. Besonders in Treppenhäusern, in denen ausreichend Platz vorhanden ist, bietet sich ein Plattformlift als Ergänzung zur Treppe an, mit dem es sich stufenlos komfortabel Wohnen lässt. Plattformlifte lassen sich gut in bestehenden Treppenhäusern nachrüsten.

Sie sind sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet.

Wie funktioniert ein Plattformlift? Die Liftexperten aus Stuttgart geben Antworten

Wie funktioniert ein Plattformlift? Auf diese Frage haben die Stuttgarter Liftexperten von Hackenberg Liftsysteme Antworten: „Bei der Nachrüstung eines Plattformliftes ist der Treppenverlauf egal. Ob gerade oder gebogen, ob große oder kleine Höhenunterschiede: Der Plattformlift lässt sich parallel zum Treppenverlauf entlangführen. Seitliche Aufkantungen und Bügel an der Fahrfläche verhindern, dass der Rollstuhl während der Fahrt von der Fläche abrutschen könnte“, schildert Wolfgang Bäcker vom Fachbetrieb für Plattformlifte in der Metropolregion Stuttgart. Um mit dem Plattformlift von einem Stockwerk ins nächste zu gelangen, fährt der Rollstuhlfahrer einfach auf die Fahrfläche des Treppenlifts. Die seitlichen Aufkantungen an der Fahrfläche sowie der Haltebügel zur Sicherung fahren je nach Modell automatisch in die richtige Position. Der Plattformlift kann dann mit Hilfe einer Fernbedienung oder per Knopfdruck in Bewegung gesetzt.

Mit einem Plattformlift mehrere Stockwerke erschließen – das geht, sagen die Stuttgarter Liftexperten

Egal ob es sich um eine kleine zu überwindende Höhe oder mehrere Stockwerke handelt, einen passenden Plattformlift gibt es für fast jede bauliche Situation. „Letztendlich ist jeder unserer Plattformlifte eine Speziallösung für Ihre ganz persönlichen wohnlichen Verhältnisse“, verrät Wolfgang Bäcker. Das detaillierte Aufmaß und die intensive Beratung vor Ort gehören deshalb zum Leistungsspektrum des Fachbetriebs, der sich auch um die Wartung der Plattformlifte kümmert. „In der Regel sind Plattformlifte keine wartungsintensiven Anlagen“, sagt Bäcker. Sie können zudem leicht wieder deinstalliert werden, sollten sie nicht mehr gebraucht werden.

Bild: © Photographee.eu – Fotolia.com