Schlagwort-Archiv: Liftsysteme Stuttgart

Treppenlift in Altbauten im Raum Stuttgart

Einbau von Treppenliften.

Treppenlifte lassen sich auch in Altbauten einbauen, sagen die Liftexperten aus Stuttgart

STUTTGART. Ältere Menschen, ältere Häuser, das ist eine nicht seltene Kombination auch im Großraum der Metropolregion Stuttgart. Wenn sich die körperliche Situation der Bewohner verändert und das Treppensteigen im Haus oder der Wohnung zum Problem wird, bestimmen die baulichen Voraussetzungen in wesentlichem Maße die Alltagsgestaltung der Menschen, die dann auf Hilfe angewiesen sind. Gerade in älteren Gebäuden sind die Treppenaufgänge mitunter recht eng oder steil, sodass viele erst gar nicht auf die Idee kommen, ein Treppenlift könnte eine Lösung sein. Doch die Experten von Hackenberg Liftsysteme Stuttgart wissen: In fast jedem Treppenhaus lässt sich eine Lösung über einen Treppenlift finden, auch in solchen, bei denen es auf den ersten Blick schwierig erscheint. Weiterlesen

Barrierefreiheit in Stuttgart mit Senkrechtlift nachrüsten

Senkrechtlifte aus Stuttgart.

Senkrechtlifte von Hackenberg Liftsysteme Stuttgart passen sich baulichen Gegebenheiten an

STUTTGART. Immer dann, wenn die baulichen Voraussetzungen besondere Anforderungen stellen, wenn Treppenhäuser sehr eng gestaltet sind, der Treppenlauf sehr schmal und sehr steil ist, kommen herkömmliche Treppenliftlösungen an ihre Grenzen. Dann kann ein Senkrechtlift eine gute Alternative sein. „Er überzeugt durch hohe Traglast und flexible Gestaltungseigenschaften“, berichtet Wolfgang Bäcker von Hackenberg Liftsysteme, dem Fachbetrieb für den Einbau bzw. das Nachrüsten von Treppenliften aller Art sowie Senkrechtliften mit Sitz in Stuttgart. Sicherheit und Komfort stehen bei Senkrechtliften im Vordergrund. Weiterlesen

Senkrechtlift von Hackenberg Liftsysteme aus der Region Stuttgart

Barrierefrei durch Senkrechtlift.

Senkrechtlifte machen Gebäude barrierefrei

Bestandsimmobilien vorwiegend im Raum Stuttgart lassen sich mithilfe eines Senkrechtliftes, der innen oder außen am Gebäude angebracht wird, barrierefrei nachrüsten. Darauf weisen die Experten von Hackenberg Liftsysteme / Stuttgart hin. Gerade für denkmalgeschützte, ältere Gebäude kann ein Senkrechtlift eine gute Alternative sein, weil er in einer transparenten Glasausführung nicht zu stark in die Fassade und die Außenansicht historischer Gebäude eingreift. Eine gute Entscheidung ist ein solcher Lift jedoch auch für Rollstuhlfahrer oder Menschen, die im Alter komfortabel im eigenen Zuhause leben möchten. Weiterlesen