Schlagwort-Archiv: barrierefrei

Senkrechtlift für barrierefreie Häuser in und um Stuttgart

Senkrechtlift ist werterhöhend.

Ob Altbau oder Neubau – ein Senkrechtlift sorgt für die barrierefreie Gebäudeerschließung

STUTTGART. Wer heute barrierefrei baut, erhöht den Wert seiner Immobilie. Ein Senkrechtlift kann je nach baulichen Gegebenheiten an Bestandsimmobilien sowohl außen als auch innen nachgerüstet oder in Neubauten eingebaut werden. Die Liftexperten von Hackenberg Liftsysteme (Stuttgart) wissen: Ein Senkrechtlift sorgt dafür, dass sowohl Menschen mit Gehhilfen, Rollstühlen oder Kinderwagen ein Haus komfortabel und sicher betreten können. Weiterlesen

Wer zahlt für den Treppenlift in Stuttgart?

Fördermittel beantragen bei Lifteinbau.

Hackenberg Liftsysteme Stuttgart informiert über Fördermöglichkeiten von Treppenliften

STUTTGART. Manchmal wird eine Treppe im Haus oder beim Zugang zur Wohnung von heute auf morgen zum Problem: Nach einem Unfall oder einer plötzlichen Erkrankung kann das Treppensteigen zum unüberwindbar erscheinenden Problem werden. Oder das Alter fordert zunehmend seinen Tribut und macht das Treppensteigen zum anstrengenden Risiko. Ein Treppenlift kann dann eine praktikable und komfortable Lösung sein, der das Leben in den eigenen vier Wänden oder dem gewohnten Umfeld auch mit körperlichen Einschränkungen ermöglicht. Weiterlesen

Treppenlift in Stuttgart: Im Alter selbstständig bleiben

Mit einem Treppenlift Alltagshürden meistern.

Hackenberg Treppenlifte (Stuttgart) für ein selbstbestimmtes Leben im Alter

STUTTGART. Seniorengerechte bzw. barrierefreie Wohnungen sind auch im Großraum Stuttgart Mangelware. Wie bundesweit so fehlt es auch im Ballungsraum im Südwesten an Wohnraum, der auf die Bedürfnisse von älteren Menschen bzw. Menschen mit Behinderungen ausgerichtet ist. Aktuelle Statistiken gehen davon aus, dass nur rund zwei Prozent der bundesweit insgesamt etwa 41 Millionen Wohnungen dem Standard für Senioren entsprechen. Betrachtet man sich die Wohnungen, in denen heute ältere Menschen leben, so besteht bei etwa 92 Prozent bei einem eingetretenen Pflegefall akut Handlungsbedarf, den Wohnraum seniorengerecht umzubauen. Weiterlesen