Mit Treppenlifte werden Immobilien in Stuttgart barrierefrei

Treppenlifte von Hackenberg Liftsysteme.

Deckenlifte Hackenberg rüstet Bestandsimmobilien in der Metropolregion Stuttgart aus

Gerade in älteren Häusern werden Treppen oder mehrstufige Absätze zum Problem, wenn bei den Bewohnern eine Gehbehinderung auftritt. Der Fachbetrieb für Sitz- und Deckenlifte Hackenberg rüstet Bestandsimmobilien in der Metropolregion Stuttgart mit individuellen Treppenlift-Lösungen aus. Was in den 70er und 80er Jahren noch als innovativ, abwechslungsreich und schick galt, ist heute längst Architektur von gestern. Wer modern baut, verzichtet mit Blick auf einen dauerhaften Wohnwert seiner Immobilie ganz bewusst auf Treppen, Absätze und Stufen, um ein Haus lange für ältere Menschen mit Gehbehinderung bewohnbar zu machen.

Hackenberg Treppenliftsysteme baut Sitz- und Deckenlifte in und um Stuttgart

Auch durch einen Unfall kann sich von heute auf morgen das gewohnte Lebensumfeld als Hürde bei der Alltagsgestaltung erweisen. Wenn Menschen dauerhaft auf Gehhilfen oder Rollstühle angewiesen sind und Treppen nicht mehr alleine bewältigen können, kann die Nachrüstung eines individuellen Sitz- oder Treppenliftes eine Alternative zu einem Umzug sein. In Bestandsimmobilien in der Metropolregion Stuttgart ist die Firma Hackenberg Liftsysteme der führende Anbieter von Sitz- und Deckenliften u.a. für Rollstühle, die passgenau in die vorhandenen baulichen Verhältnisse eingebaut werden. Egal wie eng oder wie breit eine Treppe ist oder welche Decken-Konstruktion vorliegt, Sitz- und Deckenlifte lassen sich in bestehenden Immobilien nachrüsten. Ihre Funktionsweise ist dabei ganz einfach: Gehbehinderte Menschen setzen sich entweder in einen speziellen Stuhl oder fahren ihren Rollstuhl in die vorgesehene Halterung des Treppenlifts.

Ein Treppenlift im Stuttgarter Altbau – dank Hackenberg Liftsystemen

Der Deckenlift wird einfach per Knopfdruck gesteuert und fährt sicher und bequem von einem Stockwerk ins nächste. Wo der Ein- oder Ausstieg in den Lift platziert werden soll, kann ebenfalls individuell gestaltet werden. Die Treppenliftsysteme der Firma Hackenberg sind TÜV-geprüft und entsprechen höchsten Anforderungen an Sicherheit und Komfort. Sogar für Treppen bis zu einer Breite von nur 810 mm lässt sich noch eine Lösung über einen Deckenlift für Rollstuhl-Fahrer oder gehbehinderte Menschen finden. Die Treppenlift-Experten der Firma Hackenberg aus Neuhausen auf den Fildern beraten pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen umfassend auch mit Blick darauf, wie sich eine vorliegende Gehbehinderung auf Dauer entwickeln wird.

Bild: © Robert Kneschke – Fotolia.com