Senkrechtlift

TÜV geprüfte Hackenberg Senkrechtlift aus der Metropolregion Stuttgart

Eine Traglast von bis zu 2 Tonnen, eine zu überbrückende Höhe von über 19 Metern – machbar mit dem Senkrechtlift von Hackenberg Liftsysteme aus der Region Stuttgart. Dieser Aufzugstyp kommt sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich ohne Einschränkungen zum Einsatz. Dabei kann der Senkrechtlift sowohl in einen vorhandenen Schacht oder in ein Stahlgerüst eingebaut werden. Vielfältig – die Gestaltungsmöglichkeiten, die je nach Wunsch oder baulichen Gegebenheiten umgesetzt werden können. Von seiner Funktionsweise und Anmutung her kommt der Senkrechtlift dem klassischen Aufzug sehr nahe, vor allem im Blick auf die vertikale Bewegung von Kabine oder Plattform.

Unternehmen aus der Metropolregion Stuttgart verbaut Senkrechtlifte

Unterschiede sind vor allem in der geringeren Fahrgeschwindigkeit und der Bewegungssteuerung festzumachen. Beim selbsttragenden Senkrechtlift ist der Antrieb seitlich angeordnet. Damit können Hackenberg Senkrechtlifte platzsparend eingebaut werden. Eintiefungen sind nicht notwendig. Auch bleibt der Schachtkopf frei von Aggregaten. Diese Vorteile machen den Senkrechtlift gerade für Neubauten besonders attraktiv. Das Unternehmen aus der Metropolregion Stuttgart verbaut Senkrechtlifte immer häufiger in Einfamilienhäuser, deren Wert sich damit erheblich steigert. Auch in öffentlichen Einrichtungen werden Senkrechtlifte immer häufiger installiert.

Senkrechtlift für barrierefreie Häuser in und um Stuttgart

Senkrechtlift ist werterhöhend.

Ob Altbau oder Neubau – ein Senkrechtlift sorgt für die barrierefreie Gebäudeerschließung

STUTTGART. Wer heute barrierefrei baut, erhöht den Wert seiner Immobilie. Ein Senkrechtlift kann je nach baulichen Gegebenheiten an Bestandsimmobilien sowohl außen als auch innen nachgerüstet oder in Neubauten eingebaut werden. Die Liftexperten von Hackenberg Liftsysteme (Stuttgart) wissen: Ein Senkrechtlift sorgt dafür, dass sowohl Menschen mit Gehhilfen, Rollstühlen oder Kinderwagen ein Haus komfortabel und sicher betreten können. Weiterlesen

Barrierefreiheit in Stuttgart mit Senkrechtlift nachrüsten

Senkrechtlifte aus Stuttgart.

Senkrechtlifte von Hackenberg Liftsysteme Stuttgart passen sich baulichen Gegebenheiten an

STUTTGART. Immer dann, wenn die baulichen Voraussetzungen besondere Anforderungen stellen, wenn Treppenhäuser sehr eng gestaltet sind, der Treppenlauf sehr schmal und sehr steil ist, kommen herkömmliche Treppenliftlösungen an ihre Grenzen. Dann kann ein Senkrechtlift eine gute Alternative sein. „Er überzeugt durch hohe Traglast und flexible Gestaltungseigenschaften“, berichtet Wolfgang Bäcker von Hackenberg Liftsysteme, dem Fachbetrieb für den Einbau bzw. das Nachrüsten von Treppenliften aller Art sowie Senkrechtliften mit Sitz in Stuttgart. Sicherheit und Komfort stehen bei Senkrechtliften im Vordergrund. Weiterlesen

Senkrechtlift von Hackenberg Liftsysteme aus der Region Stuttgart

Barrierefrei durch Senkrechtlift.

Senkrechtlifte machen Gebäude barrierefrei

Bestandsimmobilien vorwiegend im Raum Stuttgart lassen sich mithilfe eines Senkrechtliftes, der innen oder außen am Gebäude angebracht wird, barrierefrei nachrüsten. Darauf weisen die Experten von Hackenberg Liftsysteme / Stuttgart hin. Gerade für denkmalgeschützte, ältere Gebäude kann ein Senkrechtlift eine gute Alternative sein, weil er in einer transparenten Glasausführung nicht zu stark in die Fassade und die Außenansicht historischer Gebäude eingreift. Eine gute Entscheidung ist ein solcher Lift jedoch auch für Rollstuhlfahrer oder Menschen, die im Alter komfortabel im eigenen Zuhause leben möchten. Weiterlesen